Baked Oatmeal mit Beeren

Glutenfreie Haferflocken aus dem Backofen

Glutenfreie Haferflocken mit Beeren aus dem Backofen…

Eine wahre Freude mal wieder ein Rezept ganz nach dem Motto schnell & easy. Einfach nach dem Aufstehen die Zutaten in eine feuerfeste Form geben und erstmal unter die Dusche stellen. Danach kannst Du das Baked Oatmeal Frühstückchen gemütlich mit einer Tasse Kaffee genießen.

Für das Rezept (für 2) der glutenfreien Baked Oatmeal braucht Ihr:

100 g glutenfreie Haferflocken (ich nehme die von Bauck)
1 EL Kokosflocken
250 ml Kokosmilch (wer es leichter mag, einfach weniger Kokosmilch und die Menge mit Wasser auffüllen, oder Reismilch verwenden)
125 g gemischte Beeren – ich liebe z.B. Himbeeren und Heidelbeeren (geht auch toll mit TK-Beeren)
50 g Walnusskerne – gehackt
Prise Zimt
1 EL Ahornsirup

glutenfreie haferflocken aus dem backofen 

Los geht´s:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die glutenfreien Haferflocken mit den Kokosflocken und den Walnüssen in die feuerfeste Schale geben, Prise Zimt dazu und mischen. Die Beeren darauf verteilen. Kokosmilch (ggfs. Wasser) mit dem Ahornsirup verrühren und gleichmässig in die Schale geben. Leicht mit einem kleinen Löffel durchmischen, damit die Haferflocken gut benetzt sind.

Ab in den Backofen für 15 Minuten und viel Spaß unter der Dusche.

glutenfreie haferflocken aus dem backofen

Nach 15 Minuten das Baked Oatmeal aus dem Backofen nehmen und nach Wunsch noch mit etwas Kokosmilch, Ahornsirup, Kokoschips oder Granola servieren.

glutenfreie_rezepte_gebackene-haferflocken-glutenfrei_7693_nogloo

 

Gebackene glutenfreie Haferflocken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress