Fenchel mit Ziegenkäse aus dem Ofen

Fenchel mit Ziegenkäse

Fenchel mit Ziegenkäse überbacken…

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten Fenchel zuzubereiten. Egal ob roh, gedünstet oder gegrillt. Dieses Rezept ergibt ein leichtes Abendessen oder bei grösserem Appetit eine tolle Beilage. Der gebackene Fenchel mit Ziegenkäse ist ganz einfach vorbereitet und schmeckt herrlich aromatisch.
Und dabei sind es eigentlich nur 2 Zutaten mit ein paar Zugaben, die wir alle sowieso in der Küche haben.
 
Dann heizt schon mal den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor.
 

Zutaten für den Fenchel mit Ziegenkäse:

4 Stk. Fenchel – gesäubert und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten
Das Fenchelgrün aufheben für später
100 g Ziegenfrischkäse(-rolle)
2-3 TL Honig
etwas frischer Zitronensaft
1 EL Pinienkerne
Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
 

Zubereitung:

Den Backofen habt Ihr ja schon angeheizt. Den Fenchel entweder auf einem Backblech oder in einer grossen Schale zubereiten.
 
Die Fenchelscheiben gleichmässig verteilen und mit wenig Zitronensaft und etwas Olivenöl beträufeln. Etwas Meersalz darauf geben und ab in den Backofen.
Inzwischen die Ziegenkäserolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und nach 20 Minuten auf den Fenchel im Backofen geben. Die Pinienkerne darauf streuen und den Honig darauf verteilen.
Für weitere 15 Minuten ab in den Ofen, bis das ganze schön Farbe angenommen hat. Ihr könnt auch gegen Ende den Backofengrill zuschalten. Aber Achtung – den Fenchel nicht zu lange oder zu heiss backen, sonst hat er keinen “Biss” mehr und das wäre schade.
 
Wenn der Fenchel fertig ist aus dem Ofen nehmen und mit frischem Pfeffer würzen und das kleingehackte Fenchelgrün darüber streuen.
 

 

 

fenchel mit ziegenkaese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress