Geröstete Süsskartoffel mit Feigen

geröstete süsskartoffel mit feigen

Geröstete Süsskartoffel mit frischen Feigen…

Eine Wahnsinns-Kombi! Geröstete Süsskartoffel mit Feigen, Frühlingszwiebel und Balsamicoreduktion. Dieses Rezept habe ich aus dem Jerusalem Kochbuch von Ottolenghi/Tamimi. Kein Wunder, dass diese Kochkünste und Rezepte so hoch gepriesen werden. Das ist wieder einmal eine perfekte Kombination. Die fein angerösteten Süßkartoffeln mit der leichten Schärfe der Frühlingszwiebel und Chili und der frischen Süße der Feigen. Dazu eine Balsamicoreduktion, die sozusagen das i-Tüpfelchen ist.

Ausserdem isst man bei dieser gerösteten Süsskartoffel einfach die Schale mit, bisher habe ich die Süsskartoffeln immer geschält. Das bedeutet, die Süsskartoffel ist in kürzester Zeit im Backofen während man dann genug Zeit hat, sich der weiteren Zutaten dieses Gerichts zu widmen. Die Balsamicoreduktion macht sich fast von alleine, bis auf ein regelmässiges gutes Rühren und beobachten.

Los geht´s – den Backofen schon einmal auf 240 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sobald die Süsskartoffel im Ofen ist, kannst Du die Reduktion und auch die Frühlingszwiebel parallel vorbereiten.

suesskartoffel mit frischen feigen

Zutaten für 2:

2 Süsskartoffeln (ca. 500g), waschen, quer halbieren, längs halbieren, Hälften in 3 Spalten schneiden
40ml Balsamico
20g Zucker
5 Frühlingszwiebel, gesäubert, längs halbiert und in ca. 5cm Stücke geschnitten
1 kleine rote Chilischote, Kerne entfernt und in feine Ringe geschnitten
3-4 frische Feigen, geviertelt
75g Ziegenfrischkäse (od. vegane Alternative)
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
bestes Olivenöl

Zubereitung:

Die Süsskartoffel-Spalten in einer Schüssel mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer mischen (nur etwas Olivenöl). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Süsskartoffel mit der Schale nach unten darauf gleichmässig verteilen. Für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben bis sie geröstet sind und weich (mit Gabel anpieksen). (Falls Deine Reduktion und die Frühlingszwiebel jetzt noch nicht soweit sind, mache den Backofen aus und öffne die Türe, damit die Süsskartoffeln nicht zu durch und damit zu weich wird.)

Während die Süsskartoffel im Ofen röstet, den Balsamico mit dem Zucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und dann etwas runterschalten und für ein paar Minuten weiter köcheln und andicken lassen. Dabei immer wieder umrühren. Wenn es die Konsistenz von flüssigem Honig hat ist es perfekt. Sollte es zu dickflüssig werden, mit etwas Wasser verdünnen. Die Reduktion dickt beim Abkühlen sowieso noch etwas nach.

In einer kleinen Pfanne oder Topf etwas Olivenöl erhitzen und die vorbereiteten Frühlingszwiebel mit der Chili darin 4-5 Minuten andünsten.

Wenn alles ferig ist, auf einer Platte oder Tellern die Süsskartoffel mit den Frühlingszwiebeln anrichten, die Feigen darauf geben und den Ziegenfrischkäse und mit der Balsamico Reduktion beträufeln.

Das Gericht wird dann lauwarm serviert und schmeckt einfach fantastisch.

suesskartoffel glutenfrei mit feigen

Geröstete Süsskartoffel mit Feigen
 
Prep time
Cook time
Total time
 
Eine perfekte Kombination von Süsskartoffel und Feige
Author:
Ingredients
  • 2 Süsskartoffeln (ca. 500g), waschen, quer halbieren, längs halbieren, Hälften in 3 Spalten schneiden
  • 40ml Balsamico
  • 20g Zucker
  • 5 Frühlingszwiebel, gesäubert, längs halbiert und in ca. 5cm Stücke geschnitten
  • 1 kleine rote Chilischote, Kerne entfernt und in feine Ringe geschnitten
  • 3-4 frische Feigen, geviertelt
  • 75g Ziegenfrischkäse (od. vegane Alternative)
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • bestes Olivenöl
Instructions
  1. Die Süsskartoffel-Spalten in einer Schüssel mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer mischen (nur etwas Olivenöl). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Süsskartoffel mit der Schale nach unten darauf gleichmässig verteilen. Für ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben bis sie geröstet sind und weich (mit Gabel anpieksen). (Falls Deine Reduktion und die Frühlingszwiebel jetzt noch nicht soweit sind, mache den Backofen aus und öffne die Türe, damit die Süsskartoffeln nicht zu durch und damit zu weich wird.)
  2. Während die Süsskartoffel im Ofen röstet, den Balsamico mit dem Zucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und dann etwas runterschalten und für ein paar Minuten weiter köcheln und andicken lassen. Dabei immer wieder umrühren. Wenn es die Konsistenz von flüssigem Honig hat ist es perfekt. Sollte es zu dickflüssig werden, mit etwas Wasser verdünnen. Die Reduktion dickt beim Abkühlen sowieso noch etwas nach.
  3. In einer kleinen Pfanne oder Topf etwas Olivenöl erhitzen und die vorbereiteten Frühlingszwiebel mit der Chili darin 4-5 Minuten andünsten.
  4. Wenn alles ferig ist, auf einer Platte oder Tellern die Süsskartoffel mit den Frühlingszwiebeln anrichten, die Feigen darauf geben und den Ziegenfrischkäse und mit der Balsamico Reduktion beträufeln.
  5. Das Gericht wird dann lauwarm serviert und schmeckt einfach fantastisch.
Nutrition Information
Serving size: 2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe:  

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress