Avocado Dip Asia mit Lachs

lachs mit avocado

Gegrillter Lachs mit tollem Avocado Dip…

Hier gibt es sozusagen die Ausbaustufe des Avocado Dip – den Avocado Dip Asia. Der Unterschied ist nicht riesig aber fein. Die Zutaten sind etwas anders und wichtig dabei ist zusätzlich glutenfreie Sojasoße.
Diesen Dip gibt es bei uns gerne zu gegrilltem Lachs oder Thunfisch. Das paßt wunderbar und schmeckt herrlich.

Wie schon beim Dip beschrieben, sollte die Avocado schön reif sein, aber nicht zu weich.
Der Trick wie die Avocado beim und nach dem Zubereiten länger frisch und schön grün bleibt findest Du hier.

Den Lachs oder Thunfisch entweder ganz pur nur mit etwas Kokosöl einpinseln und mit Meersalz und frischen Pfeffer würzen oder zusätzlich noch etwas Limetten-Zeste reiben und den Fisch mit allen Zutaten marinieren.

Avocado Dip Asia
Zutaten (für 2 als Beilage)
  1. 2 reife Avocados
  2. Saft von 1-2 Limetten
  3. 2 rote Chilischoten (ohne Samen, gehackt)
  4. 1 EL Olivenöl
  5. 1/2 EL Sojasosse
  6. Meersalz
  7. Pfeffer
Zubereitung
  1. Den Avocado Dip zubereiten kurz bevor der Lachs oder Thunfisch gegrillt oder gebraten wird, sonst wird er braun (Trick - den Kern in den Dip legen).
  2. Die Avocados halbieren, entsteinen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen. Mit einer Gabel zerdrücken und mit allen anderen Zutaten sorgfältig vermischen. Manchmal sind Limetten sehr ergiebig - mal weniger. Testet einfach mit 1 und gebt noch etwas dazu, wenn es noch etwas limettiger sein darf.
  3. Bis zum Sevieren mit dem Fisch abdecken (mit Kern) und in den Kühlschrank.
nogloo https://www.glutenfreie-rezepte.com/

1 Comment

  1. Robby

    9. Mai 2018 at 11:50

    Yummy!!!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress