Nuss-Porridge mit Beeren oder Früchten

nussporridge glutenfrei

Nuss-Porridge – mal anders als die Briten das so kennen…

Boah – habt Ihr das schon mal gekostet? Ich habe ja früher schon die klassischen Porridge geliebt – nunja, das ist vorbei… Der Nuss-Porridge ist zwar anders – aaaber – wahnsinnig lecker. Er macht super und auch lange satt und schmeckt ganz toll. Bei den Toppings nehme ich gerne was alles gerade so auf die Verarbeitung wartet – leicht säuerliches mag ich besonders gerne dazu. Also z.B. Beeren wie Himbeeren, Blaubeeren oder Granatapfel, Pomelo oder Brombeeren.

Ganz wichtig – die Nüsse immer über Nacht mit dem Meersalz in gefiltertem Wasser einweichen. Mindestens 2 cm über den Nüssen sollte das Wasser sein. Am nächsten Morgen das Wasser abgießen und die Nüsse nocheinmal gut abspülen.

Den Granatapfel könnt Ihr schon vorbereiten. Eine Anleitung wie man hier ohne grössere Farbspritzer arbeitet habe ich in diesem Beitrag mal zusammengeschrieben.

Glutenfreier Nuss-Porridge
Gesundes & glutenfreies Frühstück
Zutaten für 2
  1. 1/3 Tasse rohe Mandeln
  2. 1/3 Tasse Cashewkerne
  3. 1/3 Tasse Pecannüsse
  4. 1 Prise Meersalz
  5. 1 1/2 Tassen Kokosmilch
  6. 1 TL Zimt
  7. 1 reife Banane
Dazu passt
  1. Granatapfel
  2. Orange
  3. Himbeeren, Brombeeren und/oder Blaubeeren
  4. Chiasamen
Zubereitung
  1. Die Nüsse über Nacht mit dem Meersalz in gefiltertem Wasser einweichen. Mindestens 2 cm über den Nüssen.
  2. Die Nüsse gut ausspülen und dann in einem Mixer zerkleinern. Banane, Zimt und Kokosmilch zugeben und mixen bis eine homogene Masse entsteht.
  3. In einen Topf geben und bei kleiner bis mittlerer Temperatur erwärmen (nicht zu heiß werden lassen).
  4. In Schalen anrichten, nach Belieben mit Beeren und Chiasamen sowie einem Schuss Kokosmilch anrichten.
nogloo https://www.glutenfreie-rezepte.com/

granatapfel

glutenfreie_rezepte_nuss-porridge_166_nogloo

glutenfreie_rezepte_nuss-porridge_136_nogloo

glutenfreie_rezepte_nuss-porridge-granatapfel_289_nogloo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress