Rosmarin-Kartoffeln vom Blech

Rosmarin Kartoffeln aus dem Ofen

Wunderbar aromatische Rosmarin-Kartoffeln…

Egal zu welcher Jahreszeit, das ganze Jahr über passen diese jungen Rosmarin Kartoffeln oder Drillinge aus dem Backofen hervorragend. Und noch dazu ist es sowas von schnell und einfach zu machen.
Die kleinen Kartoffeln waschen, etwas abtrocknen und längs halbieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach oben drauf geben. Mit etwas Olivenöl beträufeln, mit Meersalz würzen und frische Rosmarinzweige dazwischen geben. Wer es noch aromatischer möchte zusätzlich frisch gehackten Rosmarin auf die Kartoffeln streuen. Ab in den Backofen!

Rosmarin-Kartoffeln vom Blech
Zutaten
  1. 250 g junge Kartoffeln, gewaschen
  2. 3-4 Zweige frischer Rosmarin
  3. 2-3 EL bestes Olivenöl
  4. grobes Meersalz
  5. Pfeffer
Zubereitung
  1. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelhälften darauf geben (Schnittflächen nach oben). Die Rosmarinzweige dazwischen legen.
  2. Mit bestem Olivenöl beträufeln und dann etwas Meersalz auf die Kartoffeln geben (Pfeffer erst nach dem Backen!).
  3. Bei 175 Grad (Ober-/Unterhitze) für ca. 30 min. in den Backofen geben. Mit einem Pieker testen, ob die Kartoffeln weich sind. Wer möchte kann die letzen 5 min. noch den Grill anschalten, damit die Kartoffeln noch mehr Farbe bekommen.
  4. Vor dem Servieren mit frischem, gemahlenem Pfeffer würzen.
  5. Buon Apetit!
nogloo https://www.glutenfreie-rezepte.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress