Rotkohl Salat mit Apfel

rotkohl-salat mit apfel

Rotkohl mit Apfel als Rohkostsalat…

Dieser leckere Rotkohl-Salat aus frischem Rotkohl und saftigem Apfel schmeckt super, lässt sich toll vorbereiten und auch als Lunch oder Snack mitnehmen. Nebenbei ist er super gesund und damit hat er auch einen besonders positiven Effekt, wenn ihr euch gerade etwas gesünder ernähren wollt.
Im Gegensatz zu Brokkoli und Rosenkohl verlieren Weiß- und Rotkohl ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften nicht so schnell. Sie können deshalb auch viel länger im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden. Rotkohl hat ca. 6-Mal so viel Antioxidantien wie Weißkohl und er wirkt sehr positiv bei Bluthochdruck.

Als Erweiterungs-Variante gebe ich manchmal diesem Rohkost-Salat noch gekochte Linsen dazu und variiere das Dressing. Damit bekommt der Salat noch ein paar tolle Balaststoffe. Das Rezept für diesen Salat findet Ihr hier auf nogloo.

Ich kaufe meist einen kleinen Rotkohl, da er beim Hobeln sehr ergiebig ist. Man kann auch gehobelten Rotkohl gut im Kühlschrank aufbewahren, wenn er luftdicht verpackt ist. Dann hat man schon Vorrat für die nächsten Tage, um sich immer einen frischen knackigen Rotkohl Salat zuzubereiten.

Zutaten Rotkohl Salat mit Apfel:

1/4 Rotkohl fein gehobelt
1 grüner Apfel geschält und geraspelt
Meersalz
Handvoll frische glatte Petersilie gehackt

Wenn ein paar Weintrauben gerade da sind, halbieren und dazugeben.

Zutaten Dressing:

1 EL Bio Apfelessig
1/2 Zitrone Saft
1 EL mittelscharfer Senf
1 EL Ahornsirup

 

Rotkohl mit Linsen - Detox Rohkostsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress