Vegane Zucchininudeln mit Erbsen-Minz-Sugo

gemuesenudeln low carb zucchini

Low Carb Zucchini-Pasta mit frischer Erbsen-Minz-Soße…

Das Rezept für die glutenfreie Pasta gibt es ja auf nogloo schon und da ich gerade keine Lust auf glutenfreie Nudeln hatte, habe ich das Rezept mal anders getestet. Die Zucchini (normalerweise in der cremigen Soße) wurde zu Gemüsenudeln (Zucchininudeln oder auch Zoodles genannt) verabeitet, sonst bleibt eigentlich fast alles sehr gleich. Hier geht es zum Rezept.

So wird aus der veganen Pasta auch noch eine low carb Version für alle, die weniger Kohlehydrate essen möchten. Diese Gemüse-Pasta schmeckt super frisch und ist in der Zubereitung ganz schnell.

Für das Zoodles Rezept braucht Ihr folgendes:

  • 5 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
  • 2 kleine Zucchini mit dem Spiralschneider zu Zoodles verarbeitet
  • 150 g TK Erbsen
  • Sprizer Zitronensaft frisch gepresst
  • 1 1/2 Tassen Kokosmilch
  • 2 TL Cashewmus
  • Meersalz
  • Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • Cayennepfeffer
  • 2 Zweige frische Minze, Blättchen fein gehackt
  • Kokosöl

Erbsen, Minze & Zucchini vorbereiten

Zucchininudeln mit Minz-Erbsen-Sugo

Zucchini mit dem Spiralschneider zu Zoodles – Zucchininudeln verarbeiten

Zucchininudeln mit Minz-Erbsen-Sugo

Cremiges Sugo zaubern:

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel darin anschwitzen. Erbsen dazu geben und mit Zitronensaft, Meersalz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Kokosmilch zugeben und Cashewmus. Sugo kurz etwas köcheln lassen bis sie etwas andickt und dann die Zucchininudeln zugeben und ein paar Minuten erwärmen.

Zucchininudeln mit Minz-Erbsen-Sugo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress