Vegetarische Lasagne

vegetarische lasagne glutenfrei

Vegetarische Lasagne glutenfrei mit Soja-Bolognese…

Für unsere vegetarischen Freunde haben wir unsere Lasagne mal umgebaut und herausgekommen ist eine wirklich tolle neue Version. Hier habe ich die vegetarische Bolognese nicht selbst gemacht, sondern die wirklich leckere von Zwergenwiese verwendet. Dadurch geht diese Lasagne auch sehr flott und ohne großen Aufwand.
Wenn Ihr die Bolo lieber selbst macht, dann einfach die entsprechende Menge vorbereiten und verwenden.

Die glutenfreien Lasagneblätter z.B. von Schär koche ich immer kurz vor, damit sie auch gar werden. Achtung – die kleben dann gerne mal etwas zusammen. Beim Köcheln immer wieder voneinander trennen.

Alles wie im Rezept beschrieben in eine eingeölte Auflaufform schichten und dann muß man leider erstmal warten und kann zusehen, wie die Lasagne im Backofen immer leckerer aussieht.

Glutenfreies Rezept für Vegetarische Lasagne
Zutaten für 4
    Zutaten für die vegetarische Bolognese
    1. 3 Gläser Zwergenwiese „Vegetarische Bolognese"
    2. Olivenöl
    3. 1 TL Oregano
    4. Prise Zimt
    5. 1/2 Bund Basilikum, Blätter abgezupft und Stiele fein gehackt
    6. 50 g Parmesan, frisch gerieben
    Zutaten für die Lasagne
    1. 250 g glutenfreie Lasagneblätter
    2. 500 g Crème fraîche
    3. 100 g Parmesan, gerieben
    4. 1 Tomate in Scheiben geschnitten
    Zubereitung
    1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.
    2. Die vegetarische Bolognese in eine Schale geben und mit einer Prise Zimt würzen sowie die klein gehackten Basilikumstiele, Oregano und den Parmesan unter die Soße rühren. Die Hälfte der Basilikumblätter klein zupfen und dazu geben.
    3. Die Lasagneblätter nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser mit etwas Öl ca. 4 Minuten überbrühen, bis sie etwas weich sind.
    4. Dann wie folgt 3 Lagen in eine etwas mit Olivenöl eingefettete Auflaufform schichten.
    5. ⅓ der Bolognese Soße, Lasagneblätter, ⅓ der Crème fraîche, Salz, Pfeffer, ¼ des Parmesans
    6. Die Tomate in Scheiben schneiden und mit ein paar Basilikumblättern, dem restlichen Parmesan und etwas Olivenöl auf der Lasagne verteilen. Den Auflauf mit Alufolie abdecken und für 20 Minuten in den Ofen geben, dann die Folie entfernen und weitere 35 Minuten backen.
    nogloo https://www.glutenfreie-rezepte.com/

    vegetarische lasagne glutenfrei

    vegetarische lasagne glutenfrei

    1 Comment

    1. Robby

      9. Mai 2018 at 11:49

      Wenn man nicht weiss das die Lasagne vegetarisch ist, würde man es nicht zwingend merken! Die Vega-Bolo von Zwergenwiese ist echt super!!!

      Reply

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Food Blog Theme from Nimbus
    Powered by WordPress